modellbahn-hainichen - modellbahn-hainichen - Anlagenbau

Hier nun mal einen Einblick in unseren Anlagenbau.

 

Unsere TT Anlage hat zu Zeit 11 Segmente und eine größe von 8.50m mal 9m, die kleinste wäre 8.50m mal 3.50m in U-Form.

Die Anlage ist eingleißig und im Nachbau des Bahnhofs Hainichen und der schönen Strecke ins Striegistal die jetzt abgebaut wurde.

Uns stellte sich die Frage analog oder digital und wir entschieden und uns für digital, aber dazu später mehr.

Die Holzrahmen ist eine art Rasterbauweiße als Grundgestell auf der  nun die zweite Ebene aufgebaut ist.

Die Anlage hat auf der rechten Seite eine Richtungsbezogene Kehrschleife mit drei Abstellgleisen für Züge mit einer länge von ca. 1.60m, weiterhin

verläuft ein Gleis verdeckt durch die ganze Anlage und ein Gleis verdeckt zur Bahnhofsrückseite.

Auf der anderen Seite befindet sich ein zweigleißiges Wendel um den Höhenunterschied von 20cm auszugleichen und eine integrierte zweigleisige

Kehrschleife mit Richtungsbezogener Einfahrt der Züge.

Die Häusermodelle sind alle in Eigenbau entstanden außer 2-3 Modelle die gekauft wurden.

Hier das Wendel mit integrierter Kehrschleife auf der linken Anlagenseite.

Die Steuerung

 

Die Steuerung der Anlage erfolgt über den PC und der Freiwald Software TrainController Silver Version 7.0

Die Züge fahren digital , wir nutzen dazu die Intellibox von Uhlenbrock.

Unsere Weichen werden von Uhlenbrock-Decodern und alles andere mit Seletrix-Decoder geschalten.




<
zeitechte Besucherstatistiken

Kostenlose Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen

Zum Seitenanfang